Erzählkunst in der Schule, Berlin

Erzählkunst in der Schule

Für Regelklassen und Willkommensklassen Vineta Grundschule, Fanny-Hensel Grundschule, Schweizerhof Grundschule, Rudolf Hildebrand Grundschule Langzeitprojekte z.T. in Kooperation mit Erzählkunst e.V. und Evangelische Johannesstift: Kinder beflügeln.

Berliner Märchentage 2023

06.11. Der blaue und der rote Riese. Ein israelisches Märchen. 
Bibliothek Frohnau. Nur mit Voranmeldung über die Bibliothek.

11.11. Glück-los. Märchen von verdreckten Prinzessinnen und glänzenden Begegnungen. 
Bibliothek am Schäfersee. Nur mit Voranmeldung über die Bibliothek.

18.11. – 19.00 bis 22.00 Uhr Streit und Versöhnung.
Lange Nacht der Märchenerzähler:innen. 
Nordische Botschaften, Felleshus, Rauchstraße 1, 10787 Berlin
Eintritt: 10/8€ Ab 8 Jahre
Voranmeldung unter https://mfa-events.dk/langenachtdermaerchenerzaehlerinnen

Erzählen bildet Sprache

Herbst 2023 Erzählen bildet Sprache: Eine Kooperation mit der Spandauer Stadtteilbibliothek und Spandauer Schulen
mit Kathleen Rappolt, Maria Carmela Marinelli, Britta Wilmsmeier

RIESEN

22.08.2023, 10:00 Uhr
Amphitheater im Hof der Kurt-Tucholsky Bibliothek

Geschichten von fürchterlich ulkigen, zähen und stinkenden Riesen

Kooperation mit DRAUSSENSTADT Berlin und der K.-Tucholsky- Bibliothek
https://www.draussenstadt.berlin

Berlins junge Storyteller

Ein Schuljahr lang haben die Kinder verschiedener Berliner Grundschulen Geschichten und Märchen gehört, selbst erzählt, Titel gefunden und dazu gemalt. Sie erzählen ausgewählte Geschichten vor Publikum in der Aula und werden in einer kleinen Zeremonie zu Berlins jungen Storyteller gekürt.

Termine:
19.6.2023 Schweizerhof Grundschule / Märchenhütte (3. Klassen)
27.06.2023 Fanny Hensel Grundschule (3. Klassen)
05.07.2023 Rudolf-Hildebrand Grundschule (2. und 3. Klassen sowie Willkommensklassen)

Internationale Erzähl-Karussell

Januar bis April 2023 findet erstmalig das „Internationale Erzähl-Karussell“ in der Kinder- und Jugendbibliothek Spandau statt. Sechs namhaften Erzähler*innen nehmen das Publikum mit fantastischen und spannenden Geschichten auf eine Reise an bekannte und unbekannte Orte der Welt mit. Ein besonderes Highlight sind dabei die bilingualen Erzählprogramme.

Das „Internationale Erzähl-Karussell“ findet Januar bis April 2023 immer mittwochs 16:00 bis 17:15 Uhr statt. An insgesamt 12 Terminen können große und kleine Zuhörer*innen einer interaktiven Erzähl-Aufführung lauschen, wobei sie aktiv eingebunden werden. Anschließend laden passende Spiel- und Bastelangebote zum Ausprobieren ein.

Mohammed Kello (arabisch/kurdisch/deutsch: 18.1./1.3.23)
Britta Wilmsmeier (25.1./8.2./22.3.23)
Maria Magdalena González (spanisch/deutsch: 1.2./12.4.23)
Valentina Dann (russisch/deutsch: 15.2./29.3.23)
Mia Verbeelen und Kathleen Rappolt (niederländisch/deutsch: 22.2.23)
Kathleen Rappolt (15.3./5.4.23)

Kinder- und Jugendbibliothek Spandau,
Carl-Schurz-Straße 13, 13597 Berlin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite: https://www.berlin.de/stadtbibliothek-spandau/aktuelles/veranstaltungen/

Mit Unterstützung durch das „Netzwerk der Wärme“, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Netzwerk der Wärme

Netzwerk der Wärme

Mehr warme Orte Mehr soziale Kontakte Mehr Zusammenhalt
viele von uns stellt die Steigerung der Lebenshaltungskosten vor immense Herausforderungen. Viele Menschen haben berechtigte Sorgen vor der Höhe ihrer kommenden Heizkostenabrechnung und weiteren Preissteigerungen.
Als Stadtgesellschaft wollen wir gemeinsam handeln. Als Nachbarinnen und Nachbarn in unserem Kiez, als Berlinerinnen und Berliner in unserer Stadt. Wir bieten ganz konkrete Hilfe an, öffnen unsere Türen oder verstärken Orte des Austausches und der Begegnung.
Deshalb: Kommt ins Netzwerk der Wärme!

Alle Informationen gibt es hier!